Schloss von Neratzia

Kos Burg, Geschichte und Kunst

Sobald Sie in der Stadt Kos ankommen, insbesondere wenn Sie sich für den Umzug mit einem Schiff entschieden haben und im Stadthafen gelandet sind, wird Ihre Aufmerksamkeit sofort von der Burg von Neratzia. Einem der charakteristischsten historischen Gebäude dieser Gegend, gefangen genommen. Diese Festung, die sich auf der rechten Seite des Hafens befindet, bewacht, beschützt und erzählt uns einen wichtigen Teil der Geschichte der Insel.

Kos Schloss: die Geschichte

Nachdem die Insel Kos von Persern und Tolomei beherrscht wurde und nach dem Fall des Byzantinischen Reiches (1204), wurde sie von Vignolo de‘ Vignoli, der Herr von Genua, kontrolliert, der den Bau der Ritter von Sankt Johannes anvertraute einer Festung, um die Stadt zu verteidigen. Dies hat Gemeinsamkeiten mit den Gebäuden, die die Ritter auf der Insel gebaut haben und mit der Festung Rhodos. Die Burg wurde auf den Ruinen eines früheren Gebäudes errichtet, was durch die Mauern der Festung, die sich in ihnen verstecken, von einem Bauwerk aus den Jahren 1450 bis 1478 belegt wird. Trotz der Stärke dieser Festung beschlossen die Ritter, ihr Äußeres zu verstärken. Dicke Wände auf drei Seiten des Gebäudes zu bauen die, die vorherige Struktur komplett verdeckte. Für diesen Neubau wurden Materialien aus den Ruinen der antiken Stadt und aus dem Schrein von Askleipion verwendet, einige Kilometer von der Stadt Kos entfernt.

Es scheint, dass der äußere Teil der Burg von Kos ab 1495 erbaut wurde, um dann um die ersten Jahrzehnte des Jahres 1500 fertiggestellt zu werden, wie einige Wappen zeigen, die man in den Wänden sehen kann. Es ist eine Struktur von großer historischer und künstlerischer Bedeutung, die jedes Jahr Tausende von Touristen anzieht, für die wunderbare Atmosphäre die sie auszeichnet. Hier scheint die Zeit anzuhalten, und sobald Sie das Gebäude betreten, scheinen Sie sogar in die Vergangenheit zurückzukehren und die Erfahrungen einer schwierigen, aber prächtigen Zeit zu erleben. Derzeit ist es möglich, die Türme, die Treppen, die Korridore, die Zugbrücke, das Innere und das Äußere dieser herrlichen Festung zu besichtigen. Dies ist eine obligatorische Haltestelle, vor allem, weil sie repräsentativ für Kos Town ist und sowohl vom Zentrum als auch vom Hafen bequem zu Fuß erreichbar ist.

Wenn Sie die Burg von Kos in eine längere Route einführen möchten, um die historischen und künstlerischen Schönheiten dieser Stadt zu entdecken, denken Sie daran, sich gut zu organisieren und sich mit allem zu versorgen, was Sie für einen Spaziergang benötigen. Tragen Sie immer einen Rucksack und eine Flasche Wasser, vielleicht eine Frucht, um zu verhindern, dass der Blutdruck nach viel Zeit unter der Sonne nachlässt. Hast du bequeme Schuhe für deine Ausflüge gepackt? Tragen Sie sie und gehen Sie zur Entdeckung dieser wunderschönen Insel!

Mappa di Kos

Richiedi Preventivo su Kos

il preventivo è gratuito e senza vincoli.
In genere viene fornito in giornata o comunque entro le 24h

Il preventivo è omnicomprensivo e gratuito

Prosegui